Kleine Kneipe "De Backes"

Raucherkneipe mit einer Auswahl an Zigarren, Whiskeys und Bier vom Fass.

„Mein Lieblingsplatz auf Rheinfels - hier kehrt die Leichtigkeit zurück und Christine ist ein wahres Herzblatt…“ So umschrieb unlängst ein langjähriger Stammgast unsere „kleine Kneipe“!

Gemütlich, zwanglos, im Detail perfekt und einzigartig, das sind weitere Attribute, die uns bescheinigt werden.

Schauen Sie also vorbei und genießen besondere Stunden in einer  außergewöhnlichen Backhaus-Atmosphäre!

– Ein Prosit –

Öffnungszeiten

DIENSTAG BIS SAMSTAG GEÖFFNET ab 19:00 Uhr

Ausnahmen:
Bei Terrassenwetter bleibt „De Backes“ geschlossen und Sie genießen die lauen Sommernächte mit bestem Blick auf den romantischen Rhein von unserer Welterbe-Terrasse.

Von Januar bis März nur Freitags und Samstags geöffnet


De Backes – Die “kleine” Kneipe in der Backstube ist eine Hommage an die goldenen Zeiten der Burg. Als Treffpunkt nach der gelungenen Tagung oder im Rahmen Ihres Schlossurlaubes, begeistert nicht nur das originalgetreue Ambiente, sondern auch eine hochwertige Auswahl an historischen Schnäpsen und Rumspezialitäten.

Im Jahr 1929 wurde der gesellige Ort zum ersten Mal eröffnet. Fortan war es der Treffpunkt in St. Goar zum Feiern und Klönen. Nicht nur der Sieg der Deutschen Nationalmannschaft im WM-Finale 1954 in Bern wurde hier gefeiert, sondern auch der traditionsreiche St. Goarer Schützenball 1949.

Natürlich dürfen Live-Fußball-Übertragungen zur Champions League und Bundesliga nicht fehlen. Einmalig ist auch der Original Backes-Schnaps. Extra gebrannt im Stil alter Backkunst ist er für viele der Start eines langen, munteren Abends. Dazu kann sich jeder Gast auf einer eigenen Wunsch-Liste seine Lieblings-Lieder zusammen stellen.

Getränkekarte