Burgen am Mittelrhein

Burg Rheinfels*

Sagenhaft und imposant.

Zu den herausragenden Besonderheiten des Welterbes gehören die rund 40 Burgen, Schlösser und Festungen auf nur 65 Kilometern entlang des Rheins zwischen Bingen und Koblenz: Diese Burgendichte ist weltweit einmalig!

Der Grund liegt in der Geschichte: Wegen seiner strategischen Lage und der einträglichen Zölle war das Mittelrheintal schon immer Zankapfel zahlreicher Herren - darunter die Erzbistümer Köln, Mainz und Trier, Pfalzgrafen und Landgrafen, sowie reichsfreie Städte und niederer Adel.

Die Burgen dienten ihnen häufig zur Zollerhebung, sicherten aber auch ein bestimmtes Gebiet gegen kriegerische Nachbarn ab. Dabei wurden sie nicht nur aus strategischen Gründen an besonders auffälligen Orten errichtet, sondern durch hellen Verputz und hohe Türme als weithin sichtbares „Herrschaftszeichen“ ihres Besitzers hervorgehoben. 

Ausführliche Informationen zu den Burgen am Mittelrhein finden Sie hier:

www.welterbe-mittelrheintal.de


Burg Rheinfels

Die Burg Rheinfels ist die ehemals größte Festung am Rhein und heute noch aufgrund seiner Weitläufigkeit ein idealer Ausflugsort für Jung und Alt. In der 900-jährigen Geschichte finden sich die Sagen und Fabeln vieler Rheinromantiker und Dichter wieder.

Burg Rheinfels bietet in einem "Mikrokosmos" alles, was das Welterbe auszeichnet: Geschichte, Mythos, Natur, Landschaft. Der Rheinfelspfad bringt die Mauern und ihre pflanzlichen und tierischen Bewohner zum Sprechen und macht ein einzigartige kulturgeschichtliches Denkmal erlebbar: Mit Entdeckungen auf dem riesigen, dreidimensionalen Burgareal mit seinen ausgedehnten Wehrgängen, der Beobachtung einer außergewöhnlichen und vielfältigen Burgflora und -fauna und faszinierenden Ausblicken auf das UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal von exponierten Stellen.


Öffnungszeiten der Burg Rheinfels:
Mitte März bis 15. Oktober täglich von 9.00 – 18.00 Uhr
16. Oktober bis 1. Sonntag im November täglich von 9.00 – 17.00 Uhr

Winter-Öffnungszeiten:
1. Sonntag im November bis Mitte März bei schnee- und eisfreier Witterung
samstags und sonntags von 11.00 – 17.00 Uhr

Ausführliche Informationen zur Burg Rheinfels finden Sie hier:
www.st-goar.de