Rheintaler

Es ist lange her, dass der Taler eine richtige Währung war. In diesen Tagen erfährt er – zumindest am Rhein – eine Renaissance. Zwischen Köln und Speyer haben sich derzeit eine Reihe von kulturellen Institutionen, Tourismusbüros, Gastronomen und Hoteliers zusammengefunden, die den „Rheintaler®“ als gemeinsame Marketingplattform nutzen.

Mit dem „Rheintaler®“ im Gepäck erhalten die stolzen Besitzer bei einer Vielzahl von Verbund-Partnern, darunter div. Museen, Schifffahrtsgesellschaften, Bergbahnen, Schlösser und Burgen sowie Restaurants und Hotels, stattliche Vergünstigungen bzw. kostenlose Mehrleistungen. Dabei muss der Taler nur vorgezeigt werden.


Das Romantik Hotel Schloss Rheinfels verkauft den Rheintaler mit eigenem Motiv und Gäste, die mit einem Rheintaler im Gepäck auf die Rheinfels kommen, erhalten folgende Vorteile:

Hotelgäste: Upgrade auf die nächste Zimmerkategorie (je nach Verfügbarkeit). Restaurantgäste: Ein „Loreley-Entchen“ (hauseigener Cocktail) zur Begrüßung.