Brandneu auf Maria Ruh: Der Schnapsbaum

Für die „geistreiche Wanderpause“

Wer zwischen St. Goar und Oberwesel auf dem Rhein-Burgen-Weg unterwegs ist, kommt automatisch an Maria Ruh vorbei. Hier oben, direkt gegenüber dem sagenumwobenen Loreleyfelsen, liegt das Waldchâlet des Romantik Hotel Schloss Rheinfels. In gut 1,5 Wanderstunden ist man von St. Goar aus dort, wer dabei die herrliche Aussicht auf den Rhein und die zahlreichen Burgen genießt, braucht wohl ein wenig länger.

Auf Maria Ruh erwartet den Wanderer ein Café/Restaurant mit toller Terrasse und direktem Rheinblick, ein gemütlicher Biergarten mit Selbstbedienung und ein Picknickpark inmitten von Obstbäumen. Für den Saisonstart 2018 hat sich Gerd Ripp, Rheinfels Schlossherr, mal wieder etwas ganz besonderes ausgedacht: „Marias Schnapsbaum“!

Der Schnapsbaum soll Wanderern und kleinen Gruppen eine geistreiche Erfrischung während der Wanderung bieten. Hier herrscht Selbstbedienung und ein Gläschen Schnaps gibt es für nur 1 EUR. Heute ist es ein Obstschnaps, morgen schon etwas anderes, der Gast findet täglich einen anderen Schnaps im Baum.

Nach so einer kleinen Schnapspause, lässt die restliche Wegstrecke viel munterer begehen 😉