Für ca. 1,2 Kg

Zutaten:
1 kg Muskatkürbis
100 gr. Zwiebelwürfel
1 Stk. Knoblauchzehe (gewürfelt)
10 gr. Chilischotenwürfel
2 Stk. Thymianzweige
60 gr. Honig
120 ml weißer Balsamicoessig
50 ml Olivenöl
25 gr. Mondamin (Stärke)
100 ml Weißwein
Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung:
Kürbis schälen und  in Würfel schneiden, mit Salz und Zucker bestreuen.  Ca. 2 Stunden ziehen lassen.
Anschließend Zwiebel, Knoblauch, Thymian und Chili in Olivenöl anschwitzen, dann den gewürfelten Kürbis und den Saft zugeben.
Essig und Honig hinein geben und kochen lassen bis die Kürbiswürfel bissfest sind.
Danach das Mondamin mit Weißwein verrühren und nur soviel in das Chutney geben bis dieser die gewünschte Konsistenz erreicht hat.
Zum Schluss das Chutney noch mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.