Marcos Gutiérrez, der Bandleader, behauptet:„Man kann kubanische Musik nicht verstehen ohne Kuba zu verstehen“. Kuba ist ein Schmelztiegel kultureller, religiöser und musikalischer Traditionen, mit einer kolonialen Vergangenheit. Die Sklaven Kubas bilden mit ihrer zumeist religiös geprägten Musik das musikalische Fundament dieser faszinierenden Musik, es sind die Wurzeln die Tief im kulturellen und religiösem Leben Kubas verankert sind. Vermischt wurden diese Klänge mit der Musik der spanischen Kolonialherren und es entstanden verschiedene populäre Stilarten kubanischer Folkloremusik. 

Genießen Sie auf der neuen Freilichtbühne von MARIA RUH diese beiden außergewöhnlichen  Konzerte und freuen sich auf eine traumhafte Musikatmosphäre.

Tickets gibt es im Momente.shop