Das Waldchâlet Loreleyblick Maria Ruh, direkt gegenüber dem Loreley-Felsen, auf dem Hoch-Plateau in Urbar am Rhein gelegen, setzt auch 2019 seine erfolgreichen „Maria Ruh Classix“ fort: Unter freiem Himmel und in einzigartiger Atmosphäre dürfen sich die Gäste erneut auf ein hochkarätiges Programm mit Größen aus der Kultur- und Klassik-Szene freuen.

Los geht es am 1. Juni mit einem Eröffnungskonzert der „Drei Freunde…drei Tenöre“, die populäre Opern- und Operettenhighlights präsentieren. Bis Mitte September folgen unter anderem „KAROL“ – das große Orchester mit Musik aus den 1920er Jahren, „Klangcraft“ mit hypnotischen Grooves und expressiven Kollektivimprovisationen, die legendäre „Havanna Nacht“ mit Palito Achè und frisch gemixten Mojitos, und der Comedian und Karnevalist Bernd Stelter. Am 20. Juli steht Angelo Kelly & Family auf dem Programm.

Der August ist dann den Tribute-Shows gewidmet: Mit True Collins, Queen, Saby O’, Beatles Forever, Westernhagen und Grönemeyer stehen die besten Cover-Bands Deutschlands auf der Bühne. Ebenfalls im August wird Django Reinhardt mit „…zurück zum Swing“ (erstes Benefizkonzert in Partnerschaft mit LOTTO Rheinland Pfalz) zu Gast sein und am 20. September schließen „Die Schürzenjäger“ als krönender Abschluss die Konzertsaison der Maria Ruh Classix 2019.

An allen Sonntagen während der Saison finden zudem zwischen 11.00 und 14.00 Uhr auch wieder die beliebten Frühschoppenkonzerte mit wechselnden Themenmusikern statt; der Eintritt ist frei.

Tickets können bereits jetzt direkt im Loreleyblick Maria Ruh, im nahen Romantik Hotel Schloss Rheinfels, unter www.maria-ruh.de (komplette Programm- und Preisübersicht), www.momente.shop, www.ticket-regional.de oder www.eventim.de, über die Verkehrsämter St. Goar und Oberwesel sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden. Im Angebot sind vier Kategorien, die Kategorie „VIP-Terrasse“ beinhaltet zudem einen Sektempfang, Vesperplatte sowie Pausenverpflegung und ist ausschließlich über das Romantik Hotel Schloss Rheinfels zu beziehen.